Samstag, 18. März 2017

★ Zeitlose : Simeons Rückkehr ★ Eva-Maria Obermann ★



Autor: Eva-Maria Obermann
Reihe: Band 1 von 3
Seiten: 341
Verlag: Schwarzer Drachen Verlag
Formate: eBook und Taschenbuch

╔═★══════╗
Vorab
╚══════★═╝
Allein vom Klappentext war ich schon ganz neugierig und das kein bisschen zu Unrecht. Aber lest weiter unten selbst.

╔═★═════════╗
Klappentext
╚═════════★═╝
Gefangen zwischen Traum und Wirklichkeit – Als ihre Träume, die sie besiegt glaubte, aufs neue beginnen, verliert Dora den Boden unter den Füßen.
Mehr und mehr verwischt die Grenze zwischen ihr, die mit ihren Freund Oskar ein normales Leben lebt, und Nancea, dem Straßenmädchen aus vergangenen Zeiten.
Es stellt sich heraus, dass diese Träume in Wahrheit Visionen und Erinnerungen sind, denn vor zehn Jahren hat die träumende Dora das Schicksal verändern und Nancea retten können. Die Folgen muss sie nun am eigenen Leib erfahren und die Gefahr spitzt sich immer mehr zu.
Und dann ist da auch noch Nathan, der Simeons Wiedergeburt zu sein scheint. Schnell stehen nun auch ihre Gefühle zwischen den Stühlen.
Alles wird zuviel, Dora bricht zusammen und will nur noch weg.
Und stolpert ausgerechnet in die Arme Fionas, die als Reinkarnation von Miranda Rache nehmen will.
(Quelle: schwarzer-drachen-verlag.de)

╔═★══════════════════╗
Cover & innere Gestaltung
╚══════════════════★═╝
Mit dem Coverbild bekommt man ein gutes Gefühl dafür, wie Dora zwischen den Welten lebt – die Grenzen immer mehr verschwimmen.

╔═★═══════╗
Meinung
╚═══════★═╝
Zeitlose glänzt mit einem genialen Einstieg, denn man ist sofort in der Geschichte drin und mit dem Wechsel von Kapitel eins zu zwei kommt auch gleich die erste große Wendung, die mich einfach so erwischt hat.
So erfährt man nach und nach was es mit den verwischenden Grenzen von Traum und Realität auf sich hat, man taucht immer tiefer in die Geschehnisse ein und wird immer wieder aufs Neue überrascht.

Der Teil, der sozusagen in der Realität spielt, in unserer Zeit, ist einfach mitten aus dem Leben gegriffen – etwa bei den Interessen Doras oder wie ihr Alltag verläuft. So begleiten wir sie viel in ihrem Alltag, was ich für sehr wichtig erachte, damit man diese Momente, in denen sie der Traum überfällt, besser abgrenzen und ihnen die Gewichtung beimessen kann die sie einnehmen.
So besuchen wir sie beispielsweise auch in ihren Vorlesungen und in einer Vorlesung gab es eine Diskussion, die ich hoch interessant fand. Es war gut gemacht und ich wurde auch ein wenig selber Teil dessen, weil ich ebenfalls überlegt habe, was ich darüber denke.
Aber neben Dora erzählt uns auch Nancea, die Frau aus dem Traum, ihre Geschichte. Und ich mag beide Erzählweisen absolut gern, denn Eva-Marie weiß wie man eine gute Geschichte erzählt.
Ihr Schreibstil ist sehr angenehm, so dass geradezu durch die Seiten fliegt.

Was mir auch sehr sympathisch war, ist dass die Geschichte in Deutschland, um genau zu sein in Speyer, spielt. So etwas schätze ich sehr und auch, wenn ich noch nicht dort war konnte ich es mir dank der Beschreibungen sehr genau vorstellen, die Kultur war mir näher und einige Orte konnte man auch bei Google finden und so direkt ein Bild vor Augen haben wie es wirklich aussieht.

„Simeons Rückkehr“ ist ein gelungener Trilogieauftakt, den man meiner Meinung nach aber auch sehr gut als Einzelband lesen kann.

╔═★══════╗
Kurzum
╚══════★═╝
Eine atemberaubende Liebesgeschichte über die Stände und auch die Zeit hinweg.
Ein Roman, der einem Märchen gleichkommt – einem Märchen für Erwachsene, auch wenn es als solches keines ist 😉

╔═★═══════════════════╗
Wem würde ich es empfehlen
╚═══════════════════★═╝
Fans die gerne einen Mix aus HighFantasy und UrbanFantasy, aus Mittelalter und Neuzeit lesen möchten.

╔═★════════╗
Bewertung
╚════════★═╝
★★★★★

╔═★═════════╗
Dankeschön
╚═════════★═╝
Vielen Dank den Schwarzer Drachen Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Herzlichst,
eure Franzy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen