Donnerstag, 3. November 2016

★ Blogtour Lennart Malmkvist ★ Tag 3 : Schauplätze ★



Ich freu mich sehr euch heute im Rahmen der Blogtour nach Göteborg führen zu dürfen.
Falls ihr erst heute zur Blogtour dazu gestoßen seid könnt ihr unter den Links nachlesen worum es in dem Buch geht und was wir uns sonst so feines für euch ausgedacht haben. Der Blogtourfahrplan:

01.11: Aus der Sicht eines Mops (Buchvorstellung) auf buchreisender.de
02.11: Meet & Greet auf biblometasia.de
03.11: Schauplätze auf selenas-kreativlabor.blogspot.de - also bei mir ;-)
04.11: Charaktere auf tamysbuecherwelt.wordpress.com
05.11: It's Magic auf readingisliketakingajourney.blogspot.de
06.11: Lecker italienisch Essen auf buechertraum.com



Die Geschichte spielt wie erwähnt in Göteborg und da der Autor Lars Simon sogar extra einige Tage dort war (nachdem er schon einige Jahre in Schweden gelebt hatte) und im Buch sogar die ganzen genauen Adressen erwähnt werden, kann man perfekt per Googlemaps verfolgen, wo Lennart und Bölthorn sich herumtreiben. Es gibt auch einige Orte an denen die Geschichte außerhalb Göteborgs spielt.

Mein Hauptaugenmerk möchte ich aber auf Göteborg legen, denn dort spielt die Geschichte größtenteils und hier kann ich euch auch nicht eventuell spoilern, was es mit den Orten auf sich hat ;-)

Der Übersichthalber habe ich euch zwei Kartenausschnitte mitgebracht: Zum einen von Göteborg an sich und zum anderen eine von Schweden, wo die Handlung und Erzählungen in der Geschichte sonst noch spielen.

 Quelle: Google Maps



Da es hier natürlich um Lennart Malmkvist geht, fang ich auch gleich mit dem Gebäude an wo er wohnt.

Hier wohnt unter anderem noch die nette Nachbarin Maria, die gerne kocht und Lennart, sowie dem alten Buri Bolmen, gerne etwas davon abgibt. Buri Bolmen wohnt ebenfalls dort in einem kleinen Hinterzimmerchen seines Scherz- und Zauberartikelladens.

Lennart hat eine gemütliche Wohnung, in der wir uns aber gar nicht wirklich aufhalten. Dadurch kann ich euch da nicht wirklich etwas sagen. Marias Wohnung ist so richtig gemütlich eingerichtet mit einer übervollen Küche, in der sie ganz viel Zeit verbringt und für ihr Leben gerne kocht.

Doch das wichtigste ist wohl der Laden: Denn Lennart ist hier jetzt öfters als es ihm eigentlich lieb ist und wird zu einem zentralen Ort im Verlauf der Geschichte. Und ich kann euch sagen: Dieser Laden strotzt nur so vor Klischees, was ihn aber für mich so absolut reizvoll macht.

(c) Lars Simon


Bolmens Skämt- & Förtrollningsgrotta“ (Bolmens Scherz- und Zauberartikelladen) ist die perfekte Tarnung: Unter dem ganzen "Ramsch" der sich in den übervollen Regalen befindet, finden sich auch echte magische Gegenstände. Für die Grundgestaltung des Ladens zeige ich euch hier nochmal das Cover: denn mit diesem Boden und dieser Tapete ist der Laden wirklich ausgekleidet und mit vielen vollen Regalen bestückt. Um das ganze Bild vollständig zu machen darf natürlich eine schummrige Beleuchtung nicht fehlen und schon gar nicht eine Türklingel, die wie eine alte schrullige Hexe lacht.



Quelle: dtv.de + (c) Lars Simon

Nun möchte ich euch kurz noch Lennarts Arbeitsstelle zeigen, zumindest von außen. Hier befindet sich im Roman die HIC AB, eine hoch solvente Investmentgesellschaft die von Harald Haddings geleitet wird. Lennart ist hier als äußert erfolgreicher Consultant angestellt und verdient sich sein Brot.


Quelle: Google Maps

 ›Le Président‹

Beim „Le Président“ handelt es sich um ein gemütliches französisches Restaurant, in dem Lennart gerne zu Gast ist und sich innerhalb der Geschichte auch mit einer Bekannten verabredet.

(c) Lars Simon



Frederik Sandbergs Wohnung

Er ist ein gute Freund von Lennart und unterstützt ihn, als dieser denkt, dass er verrückt wird, weil er einen Mops sprechen hört.

In Frederiks Wohnung kann man sich sehr wohl fühlen, wenn man auch so von Star Wars und IT begeistert ist. Denn so, wie man sich so eine Wohnung vorstellt, sieht es dort auch aus: Einige Metallregale mit allerlei technischen Geräten, etliche Computer, von noch intakt bis hin zu in alle Einzelteile zerlegt, Haufen von Wäsche und dazwischen zwei Lebensgroße Pappfiguren von Obi Wan Kenobi und Luke Skywalker.


(c) Lars Simon  

AdvokaT Isakssons Kanzlei

Wozu wir in dieser Geschichte einen Advokaten brauchen werdet ihr noch schnell genug merken, wenn ihr es lest. Aber an dieser Stelle möchte ich euch schon einmal einen kleinen Vorgeschmack geben wie es dort aussieht. Von außen macht das Haus nicht so viel her, aber von innen hingegen schon: Beispielsweise hängt in der Eingangshalle ein riesiger Kristalllüster, die Treppen sind mit dunkelrotem Teppich ausgelegt die zu einer Galerie hinaufführen. Auf dem Weg nach oben kommt man an einem großen Butzenfenster, mit schwungvollen Bleiwendungen die sich mit Buntglas zu einem floralem Ornamenten verbinden, vorbei. Und kurz bevor Lennart vom Herrn Advokaten empfangen wird nimmt er auf einer Ledersitzgruppe Platz, wobei hier natürlich nicht die zum Rest passenden Kristallgläser und die Kristallkaraffe fehlen darf.

Also alles sehr beeindruckend und so ergeht es auch unserm Protagonisten. Leider kann ich euch hier nur ein Foto von außen zeigen.

Ob es Innen überhaupt so aussieht weiß man, wie bei allen anderen gezeigten Orten, auch hier nicht.

Quelle: Google Maps

Achja, das Gewinnspiel darf natürlich nicht fehlen:

Finde und sammle die markierten Buchstaben in unseren Beiträgen und sende das Lösungswort bis zum 08.11.2016 um 24 Uhr an gewinnspiel@booktraveler.de



Die Gewinne

1 Print "Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen" von Lars Simon -Der Gewinn wird direkt vom Verlag versendet-

1 signiertes Poster von Lars Simon und "Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen" -Versand erfolgt durch Agentur Booktraveler -

1 Mini Goodie-Set zu "Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen" -Versand erfolgt durch Agent Booktraveler-



Unsere genauen Teilnahmebedingungen findet ihr hier: http://www.booktraveler.de/blogtouren/teilnahmebedingungen/



Ich hoffe sehr, dass euch dieser kleine Ausflug nach Göteborg gefallen hat und habt nun eine kleine Vorstellung wo es überall aussieht.

Vielen Dank für euren Besuch und ich wünsche euch noch eine schöne Blogtour,

eure Selena


1 Kommentar:

  1. Guten Morgen!

    Kennst du schon unsere Gruppe für Blogtouren auf Facebook? Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen? :)
    Wir halten da alles aktuell und verlinken die Beiträge, damit man immer alles im Blick hat und nichts verpasst - bei den vielen Touren verliert man ja leicht den Überblick ;)
    https://www.facebook.com/groups/981737925190683/

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen