Mittwoch, 23. März 2016

Leipziger Buchmesse 2016

Hallo ihr Herzchen! :)

heute kommt ein Post zu LBM :D
Dort habe ich einige tolle Menschen kennengelernt und ebenso tolle Goodies und Bücher sammeln können.

Dieses Jahr war ich zwei Tage auf der Buchmesse (Freitag und Samstag). Ein kleines Highlight war auf jedenfall, dass kostenlose Parken und vorallem an dieser langen Parkschlange vorbei fahren zu können, weil ich einen Presseausweis hatte. Den haben ich der lieben Nicky von Nickypaulas Bücherwelt auf deren Blog und Youtubekanal ich immer mal mit blogge :)

Freitag bin ich mit Nicky und Peggy mit dem Auto zur Messe gefahren. Anfangs haben Peggy, Nicky und ich uns die Halle 1 (die Halle der Manga Comic Convention) angeschaut. Ein wahrer Genuss, da noch nichts los war und man in Ruhe schauen konnte.
Danach hat uns unser Weg in die Bloggerlounge geführt wo wir ein paar Bloggerinnen kennengelernt haben, sowie etwas verschnauft haben. Dort habe ich auch die unglaubliche tolle Marie Graßhoff getroffen! 
Später haben wir uns getrennt und ich habe mir etwas alles alleine angeschaut. Freitag war wirklich toll, denn im Gegensatz zu Samstag kam man noch sehr gut durch die Gänge und konnte sich wirklich alles in Ruhe anschauen. Zwischenzeitlich war ich bei ein paar Messeprogrammpunkten die ich mir vorher ausgesucht hatte, z.B. die Signierstunde mit Nina Blazon

Da ich Freitag schon alles angeschaut hatte konnte ich es Samstag sehr entspannt angehen lassen. Hier habe ich mir ein paar Lesungen angehört, ein paar Freunde getroffen, die nicht in der Nähe von mir wohnen und wieder Bücher signieren lassen. Dieses Mal war es Kai Meyer - da stand ich aber auch ziemlich lange an. Da es aber neben der Leseinsel Fantasy war, verging die Zeit doch ganz gut, da dort die nächsten Autoren noch Lesungen gehalten haben, z.B. Bettina Belitt mit einem Auszug aus ihrer "Die Diamantkrieger-Saga".
Später fand dann das Booktuber treffen statt - wir waren einige Leute. Mit so vielen Leuten hätte ich wirklich nicht gerechnet. Auch wenn ich etliche nicht erkannt habe, so habe ich nun viele neue Visitienkarten von andren die ich nach und nach durchgehen werde :)
Danach habe ich mich mit Simi von Nickypaulas Bücherwelt und der Autorin Xiaka festgequatscht bis zum Ende der Messe. 

Ich möchte euch jetzt gar nicht weiter mit langen Berichten langweilen.. Wenn ihr Fragen habt oder etwas ausführlicher wissen wollt, dann schreibt mir doch einfach ^^
Ansonsten möchte ich euch einfach noch ein paar Bilder zeigen, die mehr rüber bringenals langes Gerede ;)

Liebe Grüße,
eure Selena



unter anderem habe ich die tolle Anna Moffey getroffen :D
Freundin, sowie wundervolle Autorin und Illustratratorin/Grafikdesignerin



























































hier eine Übersicht über alle mein Con-Hon-Einträge (jap. Conventionbuch) - viele schöne Einträge und Erinnerungen :D

Jennifer Alice Jager konnte ich dann am Carlsenstand auch noch antreffen und habe diese tolle Postkarten bekommen. Sinabell kenne ich schon und ist sagenhaft schön. Auf Being Beastly bin ich sehr sehr gespannt, denn da nimmt sie sich dem Stoff meines Lieblingsmärchens an - die Schöne und das Biest!























  
 Zu den Signierstunden von Nina Blazon und Kai Meyer war auch ein Foto möglich! Auch wunderbare
Autoren! :)




   Auf der Zeichnermeile habe ich natürlich auch vorbei geschaut und ein paar tolle Sachen haben ihren Weg zu mir gefunden. Ein Artbook aus dem Merquana-Verlag, mit Bilder vieler verschiedener Künstler. Alle anderen Zeichnungen sind von Zan :)


 Marie Graßhoff ist die Autorin von Kernstaub und Weltasche - ich habe Kernstaub noch nicht zuende gelesen, aber in das Hörbuch reingehört. Nun warte ich darauf, dass Kernstaub endlich im Drachenmondverlag erscheint, damit dann auch alle Bücher zu einander passen.






























 Hier noch ein kleines Potpourri:
ich konnte eines der letzten Doctor Who Poster ergattern.
Habe Maya aus Morgentau von Jennifer Wolf getroffen (ebenfalls ein so toller Roman!!).
Fleißig Visitenkarten gesammelt habe ich auch und noch einige andere Goodies, z.B. ein Poster und Lesezeichen zur dreizehnten Fee von Julia Adrian (baaald kann ich das Buch endlich anfangen)
Zum Schluss nicht nur schönes, sondern auch etwas Praktisches - momentan bin ich am fernstudieren. Und zwar Grafikdesign und da ist das natürlich ganz interessantes Infomaterial für nach dem Studium :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen